Archiv

Posts Tagged ‘Direktanlage’

DUET CIO Salami legt nach – CNBC

Dr.  Salami führt aus, dass die Auswirkungen der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise in Afrika relativ überschaubar bleiben.  So werde auch das Wachstum in Afrika wohl eher bei 3% als bei den prognostizierten 2% liegen.  Diese in der Gesamtschau positive Entwicklung wird erreicht, und zwar trotz der gerade im Vergleich zu anderen Emerging Market oder auch Osteuropa marginalen Zuwendung des IMF in Höhe von $ 2, 5 Mrd.

Auch Einschnitte der direkten Geldtransfers durch Angehörige, die im Ausland leben und Geld nach Afrika schicken,  fallen gering aus: Rückgänge von weniger als 10% sind zu verzeichnen. Vielmehr werden in Ländern wie Ghana, Kenya oder auch Botswana diese Transferleistungen auch in der Krise sonstige Hilfszahlungen aus der Entwicklungzusammenarbeit bei weitem übersteigen.

Letzlich bleibt ein freier Marktzugang der entscheidende Treiber für  Wachstum in der Region. Deshalb muss dort angesetzt werden, um Handelshemnisse zu beseitigen. Dem hingegen zeigen Hilfsleistungen per Saldo in der Regel negative Effekte.

CNBC Video

Werbeanzeigen

Erfahrungen mit myc4.com

Januar 27, 2009 1 Kommentar

Investoren sind eingeladen über myc4.com Direktinvestition in Afrika zu tätigen, und zwar vorwiegend in kleine Betriebe und Einzelunternehmer in Ostafrika. Das Finanzierungsrisiko soll mit Zinsen entlohnt werden. Wer kennt die Platform und kann hierzu Empfehlungen geben? Wie steht es um Sicherungsmechanismen, bzw. das Chance/Risiko-Profil für Investoren?

Weiterlesen …

Afrikas Börsen: Eine Liste

Was haben Mauritius, Botswana, Swaziland und Nigeria gemeinsam? Sie verfügen über eine Börse, genau wie weitere 14 afrikanische Länder. Darüber hinaus sind weitere Börsen südlich der Sahara im Aufbau, so etwa in Angola. 

In vorhergehenden Beiträgen war die Rede von Fonds, die sich auf den letzten weißen Fleck der Investmentlandkarte, Afrika, fokussiert haben. Wer die hohen Transaktionskosten und/oder administrativen Aufwand nicht scheut, kann es auch mit der Direktanlage versuchen. Ein Blick auf deren Internetauftritte verschafft einen ersten Eindruck.   

 

Bourse d’Alger, Algiers Stock Exchange

27, Bd Colonel Amirouche, Algeria
Tel: (213) 21 429686

 

Bourse Regionale des Valeurs Mobilieres (BRVM) 

18 Joseph Anoma Ave, (Rue des Banques) 
Abidjan 01 BP 3802 
Abidjan, Cote D’Ivoire
Tel: (+255) 2032-6685
Website: 
www.brvm.org 

 

Botswana Stock Exchange (BSE)
Unit 11, Plot 115 Millenium Office Park, Kgale Mews
Private Bag 00417 
Gaborone, Botswana
Tel: (+267) 318-0201
Website: 
www.bse.co.bw 

Weiterlesen …